Standardanlagen
HETbasicD
HETbasic

Unsere Schwebstofffilteranlage in der Standard Version

Mit dem HETbasicD haben wir eine Schwebstofffilteranlage in der Standard Version entwickelt, die den häufigsten Kundenanforderungen gerecht wird. Er bietet eine sehr gute Grundausstattung und kann, dank weiterer Optionen, an Ihre Wünsche angepasst werden. Unterlagen wie Zeichnungen und Schaltpläne sind sofort verfügbar, eine schnelle Abwicklung garantiert. Durch den modularen Aufbau kann Ihr Filtersystem aus bis zu 5 HETBasicD Modulen bestehen und so einen Volumenstrom von bis zu 7.200 m³/h bewältigen.

Unser HETbasicD überzeugt mit einer Lieferzeit von 6 Wochen und einem Preis ab 16.600 EUR in der Grundausstattung.

Dies ist die Grundausstattung unseres HETbasicD:

  • Zweistufige HEPA-Filtration, Ausführung mit Primärfilter (Arbeitsfilter) und Sekundärfilter (Sicherheitsfilter) 
  • Erfüllt die Sicherheitsanforderungen der Containment-Stufe OEB 2
  • Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen nach ATEX-Produktrichtlinie 2014/34/EU
  • Geschweißte, ableitfähige und druckstoßfeste Anlage aus Stahl (S235JR+AR), pulverbeschichtet in RAL 7035
  • Staubberührungsfreier Schutzsackwechsel mittels Safe-Change-System für Filter
  • Abreinigung des Primärfilters
  • Dichtsitzprüfvorrichtung für die Sicherheitsfilterstufe
  • Bewährte HET-Platinensteuerung Cs100 
  • Kontaminationsarmer Staubaustrag Liner100 mit 20 Liter Fassungsvermögen
  • Modulare Bauweise
Diese Optionen erhalten Sie gegen Aufpreis:
  • Erhöhung der Containmentstufe auf OEB4 mittels Liner200 und HETclamp200
  • Ausstattung der Anlage mit einem Ventilator
  • Passender Frequenzumrichter zu ihrer Anlage
  • Upgrade auf die S7-basierten Steuerungen Cs200 oder Cs300
  • Erhöhung des Staubaustragvolumens auf Liner100 – 45 Liter oder staubberührungsfreier Schutzsackwechsel mittels Safe-Change-System für Staubaustrag mittels Liner200 mit 20 Liter Fassungsvermögen
  • DEHS Messlanzen
  • Verschlusssystem für kontaminationsfreien Schutzsackwechsel für Filter und Staubaustrag mittels HETclamp200
  • Erweiterung der Dokumentation mit Docu200 inklusive Factory Acceptance Test, Site Acceptance Test, Funktionsspezifikation, Designspezifikation, Materialliste und Materialzertifikate

Weitere Informationen